Offener Brief

Liebe unreflektierte (Cluster-B) Gestörte,

wann werdet ihr endlich verstehen, was ihr anderen Leuten antut?
Ihr seid euch nie eurer missbräuchlichen Taten bewusst. Werdet ihr damit konfrontiert, macht ihr das gleiche wie immer: Ihr gebt anderen die Schuld. Schlagt ihr Kinder, sind die Kinder schuld. Schlagt ihr euren Partner, ist dieser schuld. Seid ihr respektlos und beleidigend, ist der Andere schuld, denn den Anderen kann niemand respektieren.

Ihr verallgemeinert eure Aussagen, um euer Verhalten zu rechtfertigen: „Man kann niemanden respektieren, der..“ „Niemand mag das…“ „Jeder würde da die Geduld verlieren…“

Hört endlich auf damit, eure Taten so zu rechtfertigen und als gesellschaftlich akzeptabel zu deklarieren. Ihr merkt doch, dass ihr irgendwie anders seid. Steht also endlich zu eurer Andersartigkeit, reflektiert euch und lernt damit umzugehen. Gebt nicht immer anderen Menschen und äußeren Umständen die Schuld an euren Gefühlen und eurem Verhalten.

Ich z.B. stotter und werde daher wohl nie Politiker werden oder große Reden schwingen können. Doch das ist mein Ding und ich lebe damit. Wenn ich stotter, hat nicht mein Gesprächspartner schuld daran.
Das gleiche wünsche ich mir von euch: Seid ihr emotional oder körperlich gewalttätig, ist nicht der andere schuld. Das ist ganz allein euer Ding!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s